04.12.2017, 09:21 Uhr

Töne aus Österreich und Afghanistan

Renate Holler begrüßte die Gäste

Der Tag der Menschenrechte war bereits zum zweiten Mal Anlass für ein Begegnungsfest im Aktiv Park Güssing.

Zahlreiche Besucher aus unterschiedlichen Kulturkreisen kamen am Samstag, den 2. Dezember in den Aktivpark und nutzen die Veranstaltung, um miteinander ins Gespräch zu kommen und zu feiern. Die Organisatoren, viele Helfer und Künstler sorgten für ein abwechslungsreiches, multikulturelles Programm, angefangen von den Trommelgruppen Wolke 7 und Südpuls über Lesungen, Bluesrock von Arthur Fandl bis hin zu afghanischen Künstlern.
Es herrschte kunterbuntes Treiben, es wurde getanzt und auch für die Kinder wurde einiges geboten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.