13.06.2017, 14:30 Uhr

Unser Jubilar: Otto Strobl aus Ollersdorf

Seinen 80. Geburtstag beging Otto Strobl mit Frau Elfi, den Kindern, den drei Enkeln, Verwandten und Freunden. (Foto: Gemeinde Ollersdorf)

Fleischhauer und Stechviehhändler Otto Strobl feierte seinen 80. Geburtstag.

"Nichts gegen Vegetarier. Jeder soll essen, was er will." Aus Otto Strobl spricht eine gewisse Gelassenheit - und das, obwohl er sein ganzes Leben dem Fleisch gewidmet hat.

Der Fleischhauermeister und langjährige Stechviehhändler hat unlängst seinen 80. Geburtstag gefeiert, mit deftigen Fleischgerichten und allem, was dazugehört. "Wir haben uns im Gasthaus Tury in Olbendorf getroffen: Familie, Cousins, Geschwister, Pfarrer, Bürgermeister. Alles zusammen rund 50 Leute", erzählt Otto Strobl.

Fleischhauer-Familie

Das mit dem Fleisch war ihm gewissermaßen in die Wiege gelegt. Schon Strobls Vater führte neben der Landwirtschaft einen Fleischhauerbetrieb. "Von klein auf habe ich beim Schlachten zugeschaut", erinnert sich der Jubilar.

1962 hat er den Betrieb übernommen und ausgebaut. Höhepunkt war die Erweiterung im Jahr 2000. "Wir waren damals der erste EU-zertifizierte Schlachthof der Region", ist Strobl stolz.

Arbeit im Wandel

Heute werden im Betrieb zwischen 300 und 500 Tiere pro Woche geschlachtet, früher schaffte man nur zehn Schweine und 15 Kälber pro Woche. "Seinerzeit war das echte Schwerarbeit. Mit Förderbändern und anderen Geräten ist das aber alles leichter geworden."

Leichter Un-Ruhestand

Auch wenn im Betrieb mittlerweile die Söhne Martin und Georg das Sagen haben: Strobl senior hilft noch immer mit beim Ausführen der Ware und hält gerne Kontakt mit den Bauern, die ihn jahrzehntelang beliefert haben.

Mit seiner Frau Elfriede fährt er gerne auf diverse Bus-Ausflüge mit, als passionierter Kartenspieler tourt er gern durch die Ollersdorfer Gastronomie, und bei den Bällen gibt es kaum jemanden, der mehr Zeit auf der Tanzfläche verbringt als er. "Walzer, Polka, ich tanze alles", so Strobl.

Mehr Berichte lesen Sie auf meinbezirk.at/bgld/jubilare.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.