10.05.2016, 07:30 Uhr

Van der Bellen zu Besuch in der alten "Heimat"

Schauten beim Maibaumaufstellen zu (von links): Vbgm. Marianne Hackl, Alexander van der Bellen, Bgm. Kurt Wagner. (Foto: Privat)
Ein prominenter Zaungast schaute beim Maibaumaufstellen in Wörterberg vorbei. Bundespräsidentschaftskandidat Alexander van der Bellen legte eine kurze Wahlkampfpause ein und war zu Besuch in seiner ehemaligen Zweit-Heimat. Mit Bürgermeister Kurt Wagner und Vizebürgermeisterin Marianne Hackl kam er angeregt ins Plaudern.

Van der Bellen hatte bis voriges Jahr einen Zweitwohnsitz in Wörterberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.