13.06.2017, 09:30 Uhr

Weltmeister Walchhofer kam zu Kukmirner Kabinenfest

Michael Walchhofer (3. von links) will sich im nächsten Winter gar über die Zellenberg-Piste wagen. (Foto: Privat)
In Person von Michael Walchhofer schaute ein echter Schiweltmeister und vielfacher Weltcup-Sieger beim Kabinenfest des Sportvereins Kukmirn vorbei. Er versprach SV-Präsident Alfred Kollar und Schivereins-Obmann Rudolf Mirth sogar, im kommenden Winter die berühmte Piste auf dem Kukmirner Zellenberg auszuprobieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.