02.11.2017, 08:14 Uhr

ALLERHEILIGEN in GÜTTENBACH

Allerheiligen, Allerseelen zwei Tage wo man an die verstorbenen der eigenen Familie, Verwante, Freunde gedenkt. In Güttenbach gab es eine Kranzniederlegung für die gefallenen des 1. und 2. Weltkrieges. Sämtliche Vereine des Ortes und die Bevölkerung von Güttenbach nahmen teil. Danach ging man in einer Prozession zum Friedhof wo man seine engsten Familienangehörige besuchte und Kerzen anzündete und das eine oder andere Gebet gesprochen wurde.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.