25.01.2018, 18:37 Uhr

Bischofsbesuch in St. Michael mit iPad und Gebet

Selfies mit dem Bischof waren in der Neuen Mittelschule St. Michael sehr begehrt. (Foto: NMS St. Michael)
Einen zweisprachigen Wortgottesdienst feierte Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics mit Kindern der Volksschule und der Neuen Mittelschule (NMS) St. Michael.

Der deutsch-kroatische Gottesdienst, der im Rahmen der kanonischen Visitation gefeiert wurde, stand unter dem Motto "Frieden". Passend dazu "flatterten" an den Fenstern der Pausenhalle Friedenstauben. Danach segnete Zsifkovics die bunten, neu gestalteten Klassenkreuze.

Die 3. und 4. NMS-Klassen zeigten dem Bischof, wie sie das iPad in den Religionsunterricht integrieren und ließen ihn bei einem Quiz mitspielen. An Minecraft-Stationen bauten sie das Leben Jesu nach. Daneben blieb noch Zeit für persönliche Fragen der Jugendlichen an den Bischof und natürlich das eine oder andere Selfie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.