02.10.2017, 09:06 Uhr

Fahrzeugbrand in Bildein

Innerhalb von drei Minuten nach dem Sirenenalarm rückte die Freiwillige Feuerwehr Bildein am Nachmittag des 30. September 2017 zu einem Fahrzeugbrand aus. Bei ihrem Eintreffen stand der Motorraum des PKW bereits in Vollbrand und das Feuer griff auf den Innenraum über. Sie starteten den Löschangriff mit dem Hochdruck- und einem Mittelschaumrohr unter Atemschutz um ein Übergreifen auf das angrenzende Maisfeld zu verhindern und den Brand zu löschen. Nach dem Abtransport des Fahrzeuges reinigten sie noch die Fahrbahn. Insgesamt waren wir mit 17 Mitglieder über eine Stunde im Einsatz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.337
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 05.10.2017 | 17:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.