29.11.2017, 23:13 Uhr

Frühere Rumpelpiste zum Flugplatz Punitz ist saniert

Helmut Kopeszki, Verena Dunst und Wolfgang Weingrill (von rechts) gaben die sanierte Straße symbolisch für den Verkehr frei. (Foto: SPÖ)
Eine der ärgten Rumpelpisten im Bezirk Güssing ist entschärft. Die Gemeinde Tobaj hat die mehrere Kilometer lange Verbindungsstraße zwischen dem Ortsgebiet von Punitz und dem Flugplatz grundlegend erneuert.

Für die Gemeinde wären die Gesamtkosten von rund 175.000 Euro allein kaum zu stemmen gewesen. Die Landesregierung unterstützte die Arbeiten daher mit den für Güterwegsanierungen üblichen 50 % sowie mit zusätzlichen 50.000 Euro an Bedarfszuweisungen.

Bürgermeister Helmut Kopeszki, Gemeindevorstand Wolfgang Weingrill und Familienlandesrätin Verena Dunst besichtigten das Werk nach Abschluss der Arbeiten und gaben die Straße symbolisch für den Verkehr frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.