04.11.2017, 22:51 Uhr

Güssinger Studentenverbindung Quisinia wurde 50 Jahre alt

Die Quisinia besteht aus Schülern und Absolventen höherer Schulen im Raum Güssing.
Ihr 50-jähriges Bestehen feierte die katholische Mittelschülerverbindung Quisinia Güssing. Die Verbindung, die 1967 gegründet wurde, besteht aus rund 70 Schülern und Absolventen höherer Schulen im Raum Güssing.

Höhepunkt der dreitägigen Feiern war ein Festkommers, der von Senior (= Obmann) Florian Sommer geleitet wurde. Zahlreiche Mitglieder, die schon bei der Gründung 1967 dabeiwaren, erhielten dreifärbige Ehrenbänder für ihre 100 Semester währende Zugehörigkeit.

Zum Jubiläum beschenkte sich die Quisinia selbst mit einem ganzen Haus. Das neue Domizil in der Schulstraße wurde von den Mitgliedern gemeinsam gekauft und adaptiert. Die „Bude“, wie das Vereinshaus im Studentenjargon genannt wird, wurde von Altherrensenior Peter Steindl eröffnet und von Stadtpfarrer Raphael Rindler gesegnet.

(Fotos: Josef Lang)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.