16.09.2016, 15:15 Uhr

Kalcher Naturfan gewinnt Landes-Fotowettbewerb

Naturschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf übergibt den Siegerscheck für die "Natursafari" an die elfjährige Kathrin Fink aus Kalch. (Foto: Landesmedienservice)
Ein Frosch, der auf einem Pflanzenhalm sitzt und auf eine Wasserfläche schaut - mit diesem Motiv gewann Kathrin Fink aus Kalch den Fotowettbewerb "Auf Natursafari", der von Naturschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf ausgeschrieben worden war.

"Das Bild habe ich an unserem Teich in Kalch-Bergen aufgenommen", erzählt die elfjährige Kathrin, die die 2. Klasse der Neuen Mittelschule in Neuhaus besucht und am liebsten in der Natur auf Bildmotivjagd geht.

Der 3. Platz beim Fotowettbewerb ging an Lena Jandrasits aus Sulz, die eine Wildblumenwiese in ihrem Heimatort abgebildet hatte. Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren waren aufgerufen gewesen, das Natur- und Artenspektrum des Burgenlandes im Bild festzuhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.