23.03.2017, 14:19 Uhr

Neue Eberauer Wohnanlage im Mai bezugsfertig

Baustellenbesichtigung durch (von links) Amtmann Thomas Schreiner, OSG-Obmann Alfred Kollar, Bürgermeister Johann Weber und Bauleiter Jörg Ringhofer. (Foto: OSG)
Unmittelbar vor der Fertigstellung steht das Wohnhaus, das die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) derzeit in Eberau errichtet. "Die Bauarbeiten schreiten zügig voran, die Fertigstellung ist für Mai 2017 geplant", gaben OSG-Obmann Alfred Kollar und Bürgermeister Johann Weber bei einer Baustellenbesichtigung bekannt.

Sechs Wohnungen umfasst die Anlage, die in der Nähe des Sportplatzes nach den Plänen von Baumeister Edi Pelzmann errichtet wird. Die Wohnungsgrößen bewegen sich zwischen 52 und 76 m2.

In den vergangenen Jahren hat die OSG in der Gemeinde Eberau insgesamt 34 Wohnungen errichtet: 18 in Eberau selbst, zwölf in Gaas und vier in Kulm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.