04.07.2017, 11:51 Uhr

Neuer Direktor fürs Güssinger Gymnasium

Robert Antoni (2. von links) folgt Franz Flamisch (2. von rechts) als Direktor. (Foto: Landesschulrat)
Ins kommende Schuljahr geht das Oberstufenrealgymnasium Güssing unter neuer Leitung. Der bisherige Direktor Franz Flamisch ist in Pension gegangen, ihm folgt der Sport- und Geographielehrer Robert Antoni.

Landesschulratspräsident Heinz Zitz und Landesschulinspektor Jürgen Neuwirth dankten Flamisch für seine Tätigkeit und überreichten seinem Nachfolger das Ernennungsdekret.

Mit Flamisch, der von 2013 bis 2016 auch die benachbarte Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe ("Ecole") leitete, sind die langjährigen Lehrkräfte Ilse Pfeiffer und Renate Schweda ebenfalls in Pension gegangen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
52.491
Michael Strini aus Oberwart | 04.07.2017 | 12:00   Melden
3.632
Karl Knor aus Güssing | 04.07.2017 | 18:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.