20.11.2017, 16:36 Uhr

Obst - Die Energiebombe

Seitens der Burgenländischen Landwirtschaftskammer werden Seminarbäuerinnen eingesetzt, um den Kindern die verschiedensten Themen näher zu bringen. Eine dieser engagierten Seminarbäuerinnen ist Ute Becher, die kürzlich die Volksschule Neuberg besuchte. Dabei drehte sich alles ums Obst. Der Apfel wurde unter all den Obstsorten dann aber ganz besonders genau unter die Lupe genommen.

Nach einem einführenden Teil ging es darum verschiedene Obstsorten zu beschreiben und zu erkennen. Auch die gesundheitliche Bedeutung von Obst in der Ernährung wurde besprochen. Man schaute sich auch genau den Saisonkalender an, damit die Kinder erkennen konnten, wann welches Obst reif wird. Danach stand der Apfel mit seiner Wachstumsgeschichte sowie der Apfelbaum im Jahreskreis im Mittelpunkt.

Im praktischen Teil konnten die Kinder den Apfel mit allen Sinnen erfassen: sehen - fühlen - riechen - hören - schmecken. Auch die Sortenvielfalt wurde erörtert und vor allem auch verkostet, ehe es ein Apfelspiel gab. Zum Schluss bereitete man eine gemeinsame Obst-Jause zu. Diese bestand aus Obstsalat und Obst-Spießen.

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Neuberg waren hellauf begeistert von diesem erlebnis- und lehrreichen Tag in der Schule.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.