16.08.2016, 21:26 Uhr

OSG-Wohnanlage in Neusiedl bei Güssing fertiggestellt

Stolz auf das Werk: OSG-Obmann Alfred Kollar, Mieterin Birgit Steiner, Vbgm. Werner Kemetter (von links). (Foto: OSG)
Die ersten Wohnungen der neuen Wohnanlage in 
Neusiedl bei Güssing sind bereits bezogen. Vizebürgermeister Werner Kemetter und Obmann Alfred Kollar namens der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) übergaben die Schlüssel an die neuen Mieter.

Das nach den Plänen von Willi Zotter errichtete Haus im Ortskern von Neusiedl umfasst fünf Wohnungen mit einer Größe zwischen 60 und 98 m².

"Wohnungen werden eine immer größere Alternative zum klassischen Einfamilienhaus", begründete Vizebürgermeister Werner Kemetter das Projekt. In Neusiedl hat die OSG in den letzten knapp zehn Jahren fünf Blocks mit 22 Wohnungen errichtet.

Zwei Wohnungen mit einer Größe von 60 m² bzw. 77 m² sind noch zu haben. Informationen erteilt das OSG-Büro unter 03352/404-51.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.