26.06.2017, 16:29 Uhr

Projekttage im Nordburgenland

Die SchülerInnen der 3. und 4. Klasse der VS Neuberg verbrachten gemeinsam mit der VS Güttenbach drei interessante und lehrreiche Projekttage im Norden unseres Landes.

Die Projektreise begann am Geschriebenstein, führte zum Liszthaus nach Raiding, danach weiter zur Burg Forchtenstein, schließlich zu einer tollen Seerundfahrt am Neusiedlersee und endete am ersten Tag mit dem Beziehen der Unterkunft im Storchencamp Purbach.

Am 2. Projekttag besuchten die SchülerInnen die Kirche und die Brücke von Andau. Danach folgte eine Wanderung durch den Steppentierpark Pamhagen. Der Höhepunkt am diesen Tag war eine Erlebnistour durch den Nationalpark Neusiedlersee.

Auch der 3. Tag war voll von tollen Erlebnissen. Der Besuch des Landhauses, die Stadtführung, der Dom von Eisenstadt und die Mitmachführung im Schloss Esterhazy hinterließen bleibende Eindrücke bei den jungen SüdburgenländernInnen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.622
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 28.06.2017 | 16:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.