17.11.2016, 18:33 Uhr

Rohrer Feuerwehr trainiert in neuen Leiberln

Die Atemschutzträger aus Rohr belegten heuer Platz 2 im Bezirksleistungsbewerb. (Foto: Feuerwehr Rohr)
In neuen Leiberln trainiert die Feuerwehr Rohr nun ihre Atemschutz-Einheiten. Gesponsert wurden die T-Shirts von der Fertighausfirma OK-Haus, von Erdbau Berger, von der Raiffeisenbank Bocksdorf und von der Baufirma Schwartz.

Die Wehr verfügt über 16 aktive Atemschutzgeräteträger. Bei der heurigen Bezirksleistungsprüfung in Moschendorf belegte Rohr den 2. Platz in der Kategorie Bronze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.