18.12.2017, 17:58 Uhr

Stegersbacher Förderwerkstätte dankte Spendern

Alfred Winkler (2. von rechts) übergab die Spende an (von links) Peter Vock, Elisabeth Wagner und Gabriele Brunner-Ivancsics. (Foto: Rettet das Kind)
Zwei Firmen stellten sich vor Weihnachten bei der Stegersbacher Förderwerkstätte von "Rettet das Kind" mit Spenden ein. Das Dienstleistungsunternehmen Winkler aus Ollersdorf übergab 500 Euro, das Autohaus Doczekal aus Oberwart mit 1.000 Euro.

Im Namen von "Rettet das Kind" dankten Leiter Peter Vock und die Klienten der Förderwerkstätte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.