17.10.2014, 16:31 Uhr

Für die Zukunft mitreden

Patrik Fazekas, Werner Gradwohl, Nikolaus Berlakovich, Rudolf Geißler (Foto: Foto: privat)
Unter dem Titel „frei[raum]volkspartei“ läuft derzeit der größte Programmprozess in der Geschichte der ÖVP Burgenland. Die Burgenländer sollen mitreden können, wenn es um wichtige Zukunftsfragen für unsere Heimat geht. In vier Schritten ist der Programmprozess aufgebaut: informieren, mitreden, mitdenken und mitschreiben. Um auf diesen Programmprozess aufmerksam zu machen, führt die ÖVP Burgenland in allen Bezirken Verteilaktionen durch. Im Bezirk Oberpullendorf fand diese im Oberpullendorfer Stadtzentrum und beim Einkaufszentrum Stoob-Süd statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.