offline

Martin Wurglits

39.487
Heimatbezirk ist: Güssing
39.487 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.12.2012
Beiträge: 7.725 Schnappschüsse: 121 Kommentare: 11
Folgt: 46 Gefolgt von: 95
Redaktionsleiter Bezirksblatt Güssing/Jennersdorf
1 Bild

Adventbasare bei "Rettet das Kind" in Stegersbach und Jennersdorf

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 2 Tagen | 103 mal gelesen

Stegersbach: Förderwerkstatt | Ihren Tag der offenen Tür verbindet die Stegersbacher Förderwerkstatt "Rettet das Kind" mit einem Weihnachtsbasar. Am Freitag, dem 24. November, von 9.00 bis 17.00 Uhr und am Samstag, dem 25. November, von 9.00 bis 15.00 Uhr gibt es selbst erzeugte Produkte, Kaffee und Kuchen zu erstehen. Die Förderwerkstatt Jennersdorf folgt mit ihrem Weihnachtsbasar am 1. und am 2. Dezember. Am Freitag ist von 10.00 bis 17.00 Uhr...

2 Bilder

Ursache von tödlichem Brand in Stegersbach geklärt

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 2 Tagen | 936 mal gelesen

Der Auslöser für den Wohnhausbrand in Stegersbach, bei dem am Donnerstag eine 95-jährige Frau ums Leben kam, steht fest. Die Frau dürfte das Feuer durch unachtsamen Umgang mit einer offenen Flamme wie etwa einer Kerze oder Zündhölzern in der Nähe eines Couchsessels selbst verursacht haben. Das haben Ermittlungen des Landeskriminalamtes, des Bezirksbrandermittlers und des Bundeskriminalamtes ergeben. Drei weitere Frauen,...

1 Bild

Brückensanierung in Rehgraben abgeschlossen

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 2 Tagen | 21 mal gelesen

In Rehgraben ist die Sanierung der Brücke über den Rehbach abgeschlossen worden. Sie ist Teil des Güterwegs von der Brunnergrabenstraße zum Tanczosberg und wurde mit einem neuen Holzbelag versehen. Seit Anfang November ist sie wieder mit der gültigen Tonnenbeschränkung befahrbar. Zusätzlich wurde entlang der Brunnergrabenstraße eine fehlende Bankettstützung aufgebracht. Ortsvorsteher Franz Hafner (links) und Bürgermeister...

1 Bild

Güssinger Solartechnik-Firma "Smartflower" ist pleite

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 2 Tagen | 519 mal gelesen

Die Solartechnologiefirma Smartflower ist pleite. Laut den Kreditschutzverbänden AKV und KSV 1870 wurde über das Vermögen des Unternehmens, das seinen Sitz in Güssing hat, beim Landesgericht Eisenstadt ein Konkursverfahren eröffnet. Smartflower könne den laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen, heißt es vom Alpenländischen Kreditorenverband. Die Außenstände betragen laut Angaben des Unternehmens rund 5,2...

1 Bild

Pflegeplatzbörse informiert tagesaktuell über freie Heimplätze

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Land Burgenland | vor 3 Tagen | 21 mal gelesen

Im Burgenland gibt es 43 Pflegeheime, 13 Anbieter von Hauskrankenpflege und einige Tagesbetreuungszentren. Informationen über freie verfügbare Plätze kann man sich online und tagesaktuell auf einer Pflegeplatzbörse einholen, die die Landesregierung eingerichtet hat. Hier erhalten Interessierte Auskunft, wo wo in burgenländischen Altenwohn- und Pflegeheimen freie Heimplätze einer bestimmten Bettenkategorie (Einbett-,...

12 Bilder

95-Jährige kam bei Brand in Stegersbach ums Leben

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 3338 mal gelesen

Eine 95-jährige Frau ist bei einem Wohnhausbrand in Stegersbach ums Leben gekommen. Drei weitere Frauen, die sich in dem Haus aufgehalten haben, wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert. Das Haus befindet sich im Ortsteil Steinbach. Die Ursache des Feuers ist laut Angaben der Landespolizeidirektion noch nicht geklärt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Stegersbach, Ollersdorf, Güssing und Olbendorf...

5 Bilder

Bunter Abend mit heimatlichen Klängen in Kukmirn

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 33 mal gelesen

In der Mehrzweckhalle Kukmirn gab es viel zu hören und zu sehen. Bei einem Heimatabend zeigten der Volksliedchor Kukmirn, die Volkstanzgruppe Kukmirn und Musikanten der Musikschule Stegersbach ihr Können.

2 Bilder

Jennersdorf: Hirczy überlässt Lechner Vizebürgermeister-Posten

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 3 Tagen | 216 mal gelesen

Nach seiner Wahlniederlage bei der Bürgermeister-Stichwahl in Jennersdorf wird der bisherige Stadtchef Bernhard Hirczy (ÖVP) auch nicht das Amt des 1. Vizebürgermeisters übernehmen. Seine Partei wird die bisherige 2. Vizebürgermeisterin Gabi Lechner für das Amt nominieren, Hirczy bleibt aber Stadtrat und Gemeinderat. "Die Bevölkerung hat eine Entscheidung getroffen und mir mehrheitlich nicht das Vertrauen gegeben", so die...

1 Bild

Kindergarten Olbendorf setzt auf Gesundheitsförderung

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

15 weitere Kindergärten im Burgenland haben sich der Initiative "Gesunde Kindergärten" angeschlossen. Ziel der insgesamt nun 70 Häuser ist es, die Gesundheitsförderung von Kleinkindern voranzutreiben und das Ernährungsverhalten zu verbessern. Zu den neuen "gesunden Kindergärten" zählt auch jener in Olbendorf. Die weiteren sind in Gattendorf, Weiden am See, Sieggraben, Pöttelsdorf, Wiesen, Markt St. Martin,...

1 Bild

Spende für Inzenhofer Kinderbetreuungseinrichtungen

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Je 150 Euro erhielten der Kindergarten und die Volksschule Inzenhof als Spende aus Tschanigraben. Das Geld stammt aus den Einnahmen des dortigen Sturm- und Kastanienfestes. Als Überbringer fungierten Bürgermeister Ernst Simitz und Vizebürgermeister Stefan Köppel.

1 Bild

Eiserne Hochzeit in Hackerberg

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Seit dem Jahr 1952 sind Erich und Erna Taschner aus Hackerberg verheiratet. Für diese 65 Ehejahre feierten sie vor kurzem das Fest der Eisernen Hochzeit. Seitens der SPÖ-Ortsgruppe gratulierten Vizebürgermeister Andreas Grandits, Kassier Hugo Stipsits und Frauenvorsitzende Rosalinde Taschner.

1 Bild

Neuer Hilfsverein in Güssing gegründet

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 637 mal gelesen

Unschuldig in Not geratenen Gemeindebürgern will ein neu gegründeter Verein helfen, der sich „Team für Güssing“ benannt hat. "Er soll dann kurzfristig aktiv werden, wenn sich sonst keine Hilfsorganisation zuständig fühlt", erklärt Obmann Vizebürgermeister Alois Mondschein. Drei Einsatzgruppen umfasst der Verein. Das Arbeitsteam leistet manuelle Hilfe, wenn nötig mit technischem Gerät. Das Betreuerteam unterstützt in...

1 Bild

Polizei klärt Einbruch in Glasing auf

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 34 mal gelesen

Sorgfältige Tatortarbeit durch die Polizei hat zur Klärung eines Einbruchsdiebstahls geführt, der in der Nacht vom 4. auf 5. Juli 2017 in Glasing verübt wurde. Kriminalbeamte des Bezirkspolizeikommandos Güssing nahmen nach akribischer Kleinarbeit einen 48-jährigen Tatverdächtigen fest, ein Mittäter konnte ausgeforscht werden. Die Täter drangen gewaltsam in einen abgestellten Baucontainer ein und stahlen mehrere Gegenstände...

1 Bild

Güssing: Auf Italien-Reise, mit Musik inbegriffen

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 25 mal gelesen

Eine Italien-Reise haben drei klassische Musiker in ein Konzertprogramm vepackt. Michael Dax (Trompete), Theresa Zisser (Sopran) und Andreas Fröschl (Klavier) spielen am Freitag, dem 17. November, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Güssing Schmankerl von Wien bis Mailand. Eintritt: freie Spende.

2 Bilder

Reinersdorfer Autorin Saskia Jungnikl reist über den Tod zum Leben

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 158 mal gelesen

Heiligenbrunn: Bücherei | Wir verlosen zwei Exemplare des zweiten Buches der Reinersdorferin - Der Selbstmord ihres Vaters war der Auslöser, der die Journalistin Saskia Jungnikl bekannt machte. Ihr Buch "Papa hat sich erschossen", in dem sie ihre persönlichen Erfahrungen verarbeitete, wurde ein unerwarter Erfolg auf dem deutschsprachigen Buchmarkt und führte Jungnikl als Gast in zahlreiche deutsche TV-Talkshows. Nun hat die Reinersdorferin ihr...