offline

Martin Wurglits

39.971
Heimatbezirk ist: Güssing
39.971 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.12.2012
Beiträge: 7.818 Schnappschüsse: 123 Kommentare: 12
Folgt: 46 Gefolgt von: 95
Redaktionsleiter Bezirksblatt Güssing/Jennersdorf
2 Bilder

Nikolo besuchte die Firma Haustechnik Güssing

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 5 Stunden, 18 Minuten | 16 mal gelesen

Bei der Firma Haustechnik Güssing standen einen Nachmittag lang die kleinen Kunden im Mittelpunkt. Schließlich hatte Geschäftsführer Martin Zloklikovits für sie im dunklen Wald den Heiligen Nikolaus getroffen und in die Firma eingeladen. Mit Sack und Pack und Geschenkssackerln brachte er die Kinderaugen zum Staunen und Strahlen.

1 Bild

Energie Burgenland unterstützt Jennersdorfer Behindertenheim mit 5.000 Euro

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 5 Stunden, 20 Minuten | 34 mal gelesen

Das Jennersdorfer Elisabeth-Heim hat von der Energie Burgenland eine Spende über 5.000 Euro erhalten. Das Geld dient dem Ausbau des Wintergartens für weitere Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Heimleiterin Danja Wachmann nahm den Spendenscheck von Energie-Burgenland-Vorstandsvorsitzendem Michael Gerbavsits und Aufsichtsratsvorsitzendem Hans Peter Rucker entgegen.

8 Bilder

Limbacher stimmten sich auf Weihnachten ein

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 8 Stunden, 47 Minuten | 25 mal gelesen

Eine Krippe mit großen holzgeschnitzten Figuren begrüßte beim Eingang die Besucher, die zum Limbacher Adventmarkt vor dem Feuerwerhaus kamen. Geschenksideen verleiteten zum Kaufen, heiße Getränke zum Aufwärmen, süße und pikante Schmankerl zum Sattwerden. Eine Bläsergruppe des Musikvereins Neusiedl spielte vor dem und im Feuerwehrhaus weihnachtliche Melodien.

3 Bilder

Drei Jubiläen im Spital Güssing

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

40 Jahre Anästhesie, 35 Jahre Notarztwagen und zehn Jahre Orthopädie im Krankenhaus Güssing. - Drei Jubiläen auf einmal durften die Verantwortlichen des Krankenhauses bei einem Festakt begehen: 40 Jahre Anästhesie-Intensivabteilung, 35 Jahre Notarztwagen und zehn Jahre Orthopädie-Abteilung. Einzige Schmerzambulanz im Burgenland"Wir sind keine Götter in Weiß, sondern arbeiten ständig in einem Hochrisikobereich", betonte...

1 Bild

Bau-Auftakt für weitere sechs OSG-Wohnungen in Deutsch Tschantschendorf

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 26 mal gelesen

Rund 130 Menschen in der Großgemeinde Tobaj wohnen bereits in einer Wohnung der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG). Und es werden wieder um einige mehr werden, wenn Ende 2018 eine weitere Wohnanlage am südlichen Ortsende von Deutsch Tschantschendorf in Richtung Tobaj eröffnet wird. Den Spatenstich für weitere vier Wohnungen und zwei Maisonetten nahmen OSG-Obmann Alfred Kollar, Bürgermeister Helmut Kopeszki und...

2 Bilder

Gäste aus Nicaragua machten Sternsingeraktion begreifbar

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 2 Tagen | 26 mal gelesen

Die kommende Sternsingeraktion macht sich schon bemerkbar. Beispielsweise in Form einer Delegation aus Nicaragua, die auf Vermittlung der Diözese Eisenstadt die Neue Mittelschule Jennersdorf, das Josefinum Eberau und die Pfarre Stegersbach besuchten. Anielka Rizo und Carlos Enrique Cruz Carballo von der Organisation CECIM erzählten, wie sie sich um Kinder und Jugendliche kümmern, die in ihrer Heimat am Rande der...

1 Bild

ÖVP-Protest gegen Schließung der Gynäkologie im Spital Güssing

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 3 Tagen | 201 mal gelesen

Die ÖVP protestiert gegen die angekündigte Schließung der Gynäkologie im Krankenhaus Güssing. "Obwohl Gesundheitslandesrat Darabos eine Standortgarantie für alle fünf Krankenhäuser abgegeben hat, wird das Südburgenland einmal mehr beschnitten", kritisiert der Güssinger Bezirksparteiobmann Walter Temmel. „Von Jennersdorf oder Güssing bis zum nächsten Krankenhaus mit einer gynäkologischen Abteilung in Oberwart ist es ein...

1 Bild

Gemeinde Mogersdorf will Bankfiliale halten

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 4 Tagen | 383 mal gelesen

Die Gemeinde Mogersdorf will die angekündigte Schließung der Raiffeisen-Filiale am Hauptplatz nicht widerspruchslos hinnehmen. "Wir werden noch intensive Gespräche führen, um den Standort zu retten und die Bankstelle zu erhalten", kündigt Bürgermeister Josef Korpitsch an. Die Filiale werde von einheimischen und ungarischen Kunden gut frequentiert. Sollte eine Erhaltung nicht möglich sein, könnten die Räumlichkeiten für...

1 Bild

Vorgezogene Weihnachtsfreude im Autohaus Kohla-Strauss in St. Michael

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 67 mal gelesen

Im St. Michaeler Autohaus Kohla-Strauss herrschte zwei Tage lang Vorweihnachtsstimmung. Dafür sorgten Produkte aus dem Weltladen Jennersdorf, heimische Schmankerl, Spendengelegenheiten via Kaffeegenuss für die Caritas und Geschenideen aus der Lifestyle-Kollektion von BMW und Mini. Autofreunde konnten sich an Ort und Stelle selbst beschenken: Sämtliche BMW und Mini-Modelle standen für Probefahrten bereit.

4 Bilder

Neuhaus am Klausenbach: Kinder buken Kindern Kekse

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 4 Tagen | 104 mal gelesen

Die Kekse, die Kinder und Jugendliche auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach gemeinschaftlich herstellten, dienen einem guten Zweck. Sie werden beim kulturellen Adventmarkt verkauft, der im Schloss am 8., 9., 10., 16. und 17. Dezember stattfindet. Der Erlös geht an die Stiftung EFIS, die Therapie- und Hilfsangebote für Kinder mit psychischen Defiziten oder Erkrankungen ermöglicht. Zur Backstube war kurzerhand das...

2 Bilder

Gerersdorf/Rehgraben: Stille Örtchen bei letzten Ruhestätten nun barrierefrei

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Behindertengerecht zugänglich präsentieren sich nun die WC-Anlagen auf den Friedhöfen Rehgraben und Gerersdorf. Die Gemeinde Gerersdorf-Sulz hat die Umbauten in den letzten Monaten durchführen lassen. In Gerersdorf wurden heuer auch Sanierungsarbeiten am Gebäude der Leichenhalle vorgenommen und eine neue Zugangsbeleuchtung installiert. Ähnliche Arbeiten in und vor der Leichenhalle sind für 2018 auch am Friedhof in...

38 Bilder

Mit Musiker Mario Schulter durch die Gemeinde Mogersdorf

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 4 Tagen | 603 mal gelesen

Als trompetendes Mitglied der "Grabenland-Buam" ist Mario Schulter ein gefragter Mann. Die aufstrebende Volksrock-Band ist seit ihrem Durchbruch bei der TV-Show "Die große Chance" ständig gebucht, ihre Tourneen führen sie auch in die Schweiz und durch ganz Deutschland. Trotzdem und vielleicht deshalb weiß Schulter das Heimatliche besonders zu schätzen. Sein Lieblingsplatz in der Gemeinde ist eindeutig der Mogersdorfer...

1 Bild

Gynäkologie-Abteilung im Spital Güssing wird geschlossen

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 1399 mal gelesen

Die Gynäkologie-Abteilung im Krankenhaus Güssing wird Ende März 2018 geschlossen, Das hat die Burgenländische Krankenanstaltengesellschaft (KRAGES) bekanntgegeben. Die stationäre gynäkologische Betreuung von südburgenländischen Patientinnen werde in Oberwart konzentriert. Die laut KRAGES bereits seit längerem vorbereitete Entscheidung wurde heute, Mittwoch, der Belegschaft in Güssing mitgeteilt. Gynäkologe Wolfgang Astl,...

3 Bilder

Vom eigenen Auto überrollt: Deutsch Tschantschendorferin stirbt

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 5 Tagen | 1448 mal gelesen

Ein fataler Unfall hat sich am Dienstag in Deutsch Tschantschendorf ereignet. Eine 79-jährige Frau wurde von ihrem eigenen Auto überrollt und dabei getötet. Der Unfall passierte vor einem Einfamilienhaus. Die Frau wollte offenbar den Briefkasten entleeren. Sie hatte zuvor auf der leicht abschüssigen Hauseinfahrt ihr Auto abgestellt. Dabei dürfte sie vergessen haben, die Handbremse anzuziehen. Als die Frau hinter dem...

1 Bild

Serie "Unsere Familienbetriebe": Hotel-Restaurant Strobl in Ollersdorf

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 5 Tagen | 437 mal gelesen

Gastronom Bernd Strobl kann sich auf helfende Hände von vier Generationen verlassen - Josefine Strobl wird zwar im März 90 Jahre alt, ist aber noch nicht bereit für den endgültigen Ruhestand. Schließlich gilt es, für das Hotel-Restaurant ihres Enkels Bernd die Wäsche zu waschen und zu bügeln, und das macht Josefine Strobl immer noch gern. Vom Vater auf den SohnDas ist typisch für die familiäre Zusammenarbeit, wie sie im...