offline

Martin Wurglits

36.865
Heimatbezirk ist: Güssing
36.865 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.12.2012
Beiträge: 7.216 Schnappschüsse: 116 Kommentare: 10
Folgt: 46 Gefolgt von: 92
Redaktionsleiter Bezirksblatt Güssing/Jennersdorf
1 Bild

Drei Tage Musik und Zeltfest bei der Feuerwehr Güssing

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 5 Stunden, 56 Minuten | 6 mal gelesen

Dem Ankauf von Geräten und Ausrüstung dient der Erlös des Zeltfestes, das die Feuerwehr Güssing vom 28. bis 30. Juli auf der Festwiese veranstaltet. Am Freitag musizieren die Poleros, am Samstag macht das die Schrago-Band. Am Sonntag wird die Heilige Messe im Zelt gefeiert, anschließend spielt die Stadtkapelle zum Frühschoppen auf.

1 Bild

25 Jahre eigenständig: Mühlgraben feierte Gemeindetrennung

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 7 Stunden, vor 1 Minute | 43 mal gelesen

Im Jahr 1992 waren Gemeindetrennungen im Burgenland noch möglich. Dass Mühlgraben sich vor 25 Jahren von der Großgemeinde Neuhaus am Klausenbach trennte, wurde am vergangenen Wochenende groß gefeiert. "Es war eine richtige Entscheidung, die sich seitdem auf alle Fälle bewährt hat", blickt der heutige Bürgermeister Reinhard Knaus (SPÖ) zurück. "Als Anhängsel hätten wir uns sicher nicht so entwickeln können wie als...

95 Bilder

Gamischdorfer Waldfestplatz war bestens frequentiert

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 101 mal gelesen

Auch das kühle Wetter konnte den Zustrom zum zweitägigen Waldfest der Feuerwehr Gamischdorf nicht aufhalten. Take 5 Music und Piwenka spielten zum Tanz auf, die Stimmung war prächtig. (Fotos: Robin Pelzmann)

1 Bild

Landtechnikmuseum St. Michael als Bildergalerie

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Das Landtechnikmuseum St. Michael hat künstlerisch begabte Mitarbeiter. Walter Urschik, Helga Matisovits, Brigitte Dittrich, Gerhard Marx und Eduard Gigler, die allesamt einen Bezug zum Museum aufweisen, stellen hier bis Ende Oktober ihre Bilder und Skulpturen aus. Familienlandesrätin Verena Dunst eröffnete die Sonderausstellung.

1 Bild

Otto Schenk auf Zwischenstopp in Stegersbach

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

Otto Schenk, der im Sommer auf Lesereise durch Österreich ist, gönnte sich einen Zwischenstopp im Hotel Larimar in Stegersbach. Zwischen Auftritten in Graz und Linz entspannte sich die 87-jährige Schauspiellegende im warmen Thermalwasser. Die Gastgeber Johann Haberl und Daniela Lakosche kümmerten sich persönlich um ihren prominenten Gast. "Daheim am Irrsee gehe ich bei jedem Wetter ins Wasser, auch wenn es nur 17 Grad hat....

1 Bild

Arbeitsmarktservice zeichnet Stegersbacher Geschäftsstelle aus

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 221 mal gelesen

Die Arbeitsmarktservice-Niederlassung in Stegersbach ist als beste Geschäftsstelle des Burgenlandes ausgezeichnet worden. Es war die zweite Prämierung nach 2013. Im Beisein der beiden AMS-Vorstände Herbert Buchinger und Johannes Kopf übernahm Stegersbach-Geschäftsstellenleiter Manfred Herist die Trophäe. "Sie zeigt, dass unsere Kundinnen und Kunden - sowohl arbeitsuchende Personen als auch Betriebe - mit unserer Arbeit...

3 Bilder

Spatenstich für Sozialwohnungen in Wörterberg

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Sozialwohnungen mit ausgesucht günstigen Mieten entstehen demnächst hinter dem Wörterberger Gemeindeamt. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) baut sechs Wohnungen, die von der Landesregierung höher gefördert werden als mit üblichen Wohnbaufördermitteln. "Der Mietpreis ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer wird unter fünf Euro pro Quadratmeter liegen, die Anzahlung beträgt 900 Euro", kündigte OSG-Obmann Alfred...

1 Bild

Jennersdorfs Bauernmarkt gibt es seit 30 Jahren

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 1 Tag | 108 mal gelesen

Seit 30 Jahren können Kunden aus dem Bezirksvorort ihre Lebensmittel direkt und an einer Stelle von bäuerlichen Produzenten kaufen. Der Bauernmarkt Jennersdorf, der 1987 gegründet wurde, befindet sich mittlerweile wetterunabhängig im ehemaligen Naturparkbüro in der Eisenstädter Straße. Aktuell vermarkten zehn Landwirte ihre Produkte hier. Das Produktsortiment umfasst Brot und Gebäck, Wurst- und Fleischwaren,...

1 Bild

Neues Fachgeschäft für Naturprodukte in Stegersbach

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 31 mal gelesen

Ausgesuchte Naturprodukte vertreibt Christine Kaiser in ihrem neu eröffneten Fachgeschäft mit dem Namen "Kaiserlinde" auf dem Stegersbacher Hauptplatz. Im Sortiment hat sie biologisch-dynamische Gewürze, Kräuter und Öle, Nahrungsergänzungsmittel sowie Pflege- und Naturprodukte im Stile der traditionellen chinesischen Medizin. Zur Geschäftseröffnung gratulierten seitens der Wirtschaftskammer Vizepräsident Klaus Sagmeister...

1 Bild

Prächtiger Fußgängerverkehr in Mühlgraben

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 2 Tagen | 106 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Spar-Markt in Eltendorf öffnet wieder am 17. August

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 3 Tagen | 64 mal gelesen

Nach Vorgänger-Insolvenz hat Lebensmittelkonzern eine neue Betreiberin gefunden - Der Eltendorfer Spar-Markt an der Bundesstraße, der seit Anfang April geschlossen ist, öffnet ab 17. August wieder seine Türen für die Kunden. Als neue Betreiberin fungiert Evelyn Flaschberger, nachdem der vorige Betreiber im März Insolvenz angemeldet hatte. Umbau im Frühjahr 2018 Für die Kunden ändert sich vorläufig nicht viel. Das...

134 Bilder

Güssinger Burgspiele vereinen Liebeswirren und Elfen-Zauber

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 323 mal gelesen

Premiere für Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" - Zwar spielt William Shakespeares "Sommernachtstraum" im antiken Griechenland, doch die Liebeswirren in dieser Komödie sind ganz schön heutig: Eifersucht, verbotene Amouren, verschmähte Avancen, Beschimpfungen, Kämpfe zwischen Nebenbuhlern. Regisseurin Sabine James hat den Klassiker mit seinen vier Handlungssträngen für die Güssinger Burgspiele behutsam und originalnah...

1 Bild

Abgeordneter rettet in Güssing verletzten Jungstorch

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 241 mal gelesen

Als Vogelretter erwiesen sich der Grün-Landtagsabgeordnete Wolfgang Spitzmüller und das amtliche Naturschutzorgan Franz Gombots in Güssing. Sie bargen einen verletzten Jungstorch, kümmerten sich um seine Erstversorgung und brachten ihn in die Vogelstation nach Haringsee in Niederösterreich. Der Storch war in offensichtlich verletztem und bereits stark geschwächten Zustand im Hof einer Firma in Güssing gefunden worden. "Da...

1 Bild

S7: Verfassungsgerichtshof lehnt zwei Beschwerden ab

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 4 Tagen | 392 mal gelesen

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat zwei bei ihm eingebrachte Beschwerden betreffend den Bau der Schnellstraße S 7 abgelehnt. In beiden Fällen gründeten sich die Einwände auf den Vorwurf, urteilende Richterinnen des Bundesverwaltungsgerichts und des Landesverwaltungsgerichts Burgenland seien befangen gewesen. Die Beschwerdeführer, einerseits die "Allianz gegen die S7", anderseits ein Anrainer, hatten argumentiert, sie...

5 Bilder

Wanderfreunde durchzogen das Neuhauser Hügelland

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | vor 5 Tagen | 60 mal gelesen

Eine lange Schlange von Wanderfreunden, die sich vor dem Feuerwehrhaus in Krottendorf bei Neuhaus am Klausenbach in Bewegung gesetzt hatte, durchstreifte das Neuhauser Hügelland. Der Gesangsverein sang Begleitmusik, der Verschönerungsverein Krottendorf labte die Wandersleute mit Speisen und Getränken.