16.10.2016, 13:14 Uhr

Blackbirds setzen sich im Cup-Spiel klar durch

Matthias Klepeisz war mit 30 Punkte der Topscorer im Cupspiel.
Güssing: Aktivpark |

Der Standort Güssing absolvierte das erste Cup-Match gegen Hallein und gewann mit 81:57.

In der ersten Runde des ABL-Cups waren im Güssinger Aktivpark die Salzburger aus Hallein zu Gast. Im ersten Bewerbsspiel der Jennersdorf Blackbirds (Standort Güssing) lief im ersten Viertel noch nicht alles wie gewollt. "Nur" sechs Punkte Vorsprung sprangen für die "Blackbirds" raus. Zur Halbzeit wurde das Spiel jedoch deutlich besser und es ging mit 41:21 in die Pause.
In weiterer Folge ließen die "Blackbirds" nichts mehr anbrennen und holten einen deutlichen 81:57 Heimsieg. In der nächsten Runde wartet jetzt 2. Bundesliga-Meister St. Pölten.

Daniel Müllner (Headcoach Jennersdorf): "Es war ein intensives Landesligaspiel vor einer tollen Kulisse. Gratulation an die Mannschaft."

Manuel Jandrasits (Kapitän Jennersdorf): "Nach schwachen Start konnten wir im 2. Viertel die Kontrolle übernehmen und haben am Ende souverän gewonnen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.