05.10.2014, 23:11 Uhr

Inlineskaterhockey: U19 holt Bronze bei EM

Die österreichische Auswahl (Foto: Tigers Stegersbach)
An diesem Wochenende ging die U19-Europameisterschaft im Inlineskaterhockey in Stegersbach über die Bühne. Die Halle war komplett gefüllt und über 400 Zuseher waren am Nationenkampf interessiert. Am Ende konnten unsere Nachbarn aus Deutschland die EM klar für sich entscheiden und dominierten das Geschehen.

Im Spiel um Platz drei setzten sich die Österreicher knapp mit 2:1 gegen Großbritannien durch. In der Schlussphase der umkämpften Partie gelang den Gästen sogar noch ein Lattenschuss, aber die heimische Auswahl brachte das Ergebnis über die Zeit.

Ziel für das Trainerteam war es, die sehr junge Truppe für die nächsten Jahre aufzubauen. Viele Spieler sind noch deutlich jünger als 19 und können somit auch in den nächsten Turnieren eingesetzt werden.

Mit Daniel Brunner wurde ein Spieler des Stegersbacher Clubs "Tigers" als Torwart in das All Star-Team gewählt. Außerdem führte Felix Gmoser die Österreich-Auswahl als Kapitän auf das Feld.


Ergebnisse ( Quelle: http://em14.jimdo.com/spielplan-schedule/ ):

4. Oct ´14
8:00 Managers Meeting
9:30 Austria v Germany 0:21
11:00 Great Britain v Switzerland 2:12
(Break 30 minutes)
13:00 Switzerland v Austria 6:3
14:30 Germany v Great Britain 13:1
(Break 30 minutes)
16:30 Austria v Great Britain 0:10
18:00 Germany v Switzerland 7:2


5. Oct ´14
10:00 Germany v Austria 19:1
11:45 Switzerland v Great Britain 8:6
(Break 30 minutes)
14:00 Austria v Great Britain 2:1
15:45 Introduction Final game
16:00 Germany v Switzerland 10:0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.