11.04.2017, 16:40 Uhr

Tigers starten Bundesliga-Saison mit klarem Auftaktsieg

Der Inlineskaterhockey-Staatsmeister aus Stegersbach schoss sich zum Liga-Auftakt in Wiener Neustadt mit 10:4 warm.
Die Stegersbacher "Tigers" gastierten zum Bundesliga-Auftakt in Wiener Neustadt. Die dortigen "Mad Dogs" waren nach zweijähriger Pause wieder in die Liga eingestiegen. Die Stegersbacher mussten zwar gleich drei Spieler vorgeben, dennoch ging es mit einem 4:1 in die erste Pause.

Souveräner Sieg
Gegen Ende des Spiels wurden die Wiener Neustädter immer angriffslustiger, doch der starke Daniel Brunner im Tor der Stegersbacher war stets zur Stelle. Die Tigers gingen ihrerseits in die Offensive und konnten einen klaren 10:4-Auswärtssieg beim ersten Bundesligaspiel mit nach Hause nehmen.

Auch die Landesliga-Mannschaft startete in die Saison, jedoch setzte es gegen Hartberg eine Niederlage. In der U16-Meisterschaft verlor Stegersbach gegen Wiener Neustadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.