16.10.2017, 16:00 Uhr

Zeugnisse für südburgenländische Direktvermarkterinnen

Die Absolventinnen des Zertifikatslehrganges „Bäuerliche Direktvermarktung“ mit Vertretern der burgenländischen Landwirtschaftskammer. (Foto: Landwirtschaftskammer)
22 Frauen haben am Ländlichen Fortbildungsinstitut die Zertifikate für die erfolgreiche Absolvierung der Lehrgänge „Bäuerliche Direktvermarktung“ und „Reitpädagogische Betreuung“ erhalten. Zwölf von ihnen haben den Direktvermarkter-Ausbildung abgeschlossen. Unter ihnen befinden sich Anita Ernst aus Moschendorf, Martina Neumann aus Mogersdorf sowie Denise Friedl und Iris Laschalt aus Rohrbrunn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.