Tourentipp: Magdeburger Hütte, Pflerschtal, Südtirol

Hier geht's los
16Bilder

Tolle Landschaft, nicht weit hinterm Brenner, zwei gute Einkehrmöglichkeiten und Gipfel zum Aussuchen. So erlebt Wandersfrau und -mann die Tour zur Magdeburger Hütte auf 2423 m Seehöhe.

Anfahrt: Brenner, Gossensass, dann ins Pflerschtal bis zum Talschluss nach St. Anton-Stein. Parken am Parkplatz Nr 5, obwohl vor zehn Uhr die Auffahrt eine Etage höher möglich wäre (10 Minuten Gehzeit).
An diesem Parkplatz verlassen wir den Weg rechtsseitig um den Steig Nr. 6 bis zur Magedeburger Hütte zu folgen. Fantastisch angelegt geht es an der Ochsenalm vorbei, die wir am Rückweg besuchen. Nicht steil führt der Steig zur Alm, von dort steiler weiter in ein riesiges Kar, wo Wildbäche aus allen Richtungen zu Tal donnern. Unterhalb einer mächtigen Wand führt der Steig am Ende in einen steilen Rinner um danach weniger steil bis zum Stubensee zu führen. Von dort noch einige Minuten zur Hütte (3-3 1/2 Stunden). Tiefblicke ins Pflerschtal und Möglichkeiten zur Tribulaunhütte, auf die Seespitze oder auf die Weißwandspitze zu gelangen. Schöne Speisekarte. Nach der Stärkung retour am Aufstiegsweg bis zum Wegweiser Ochsenalm. Über einen gepflasterten Wanderweg zur Alm. Hausgemachter Graukäse und Joghurt sowie warme und kalte Schmankerln. Bequem in 30 Minuten zum Auto am schattigen Fahrweg.
Gute Bergschuhe, am gesamten Weg Trinkwasser vorhanden, keine ausgesetzten Stellen, 1150 hm im Aufstieg

Autor:

Sieghard Krabichler aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.