Aktionstag "Notfall – was tun?"

Am 26. Jänner 2016 laden das Landeskrankenhaus Hall und das Bezirks-krankenhaus Schwaz ab 9 Uhr zu einem Aktionstag rund um das Thema „Verhalten im Notfall“ ein. Wie reanimiert man richtig? Wie funktioniert ein Defibrillator? Was gibt es bei Erste-Hilfe-Maßnahmen zu beachten? Beim „Aktionstag Notfall“ gibt es Antworten auf diese Fragen und alle Interessierten bekommen die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung an Reanimationspuppen und Übungsdefibrillatoren eine Reanimation zu trainieren. In Kurzvorträgen wird über verschiedene Notfallsituationen informiert und wie man sich richtig verhält. Der Aktionstag entstand in Kooperation zwischen dem LKH Hall und dem Bezirkskrankenhaus Schwaz. In Hall findet die Veranstaltung im Haus 10 (Foyer und Konferenzraum) statt, in Schwaz in der Lichthalle des BKH (Portierbereich).

Programm
9.00 – 16.00 Uhr Information und Basic Life Support Übung
(Herzdruckmassage und Defibrillator)

LKH Hall, Vorträge:
10.00/13.00 Uhr Notfall – was tun?
11.00/14.00 Uhr Wenn Kinder Hilfe brauchen
12.00/15.00 Uhr Alltag in der Flugrettung

BKH Schwaz, Vorträge:
10.00/12.00 Uhr Notfallcheck und Basiswiederbelebung
11.00/14.00 Uhr Der Defibrillator
13.00/15.00 Uhr Notfallmanagement im Krankenhaus

Wann: 26.01.2016 09:00:00 Wo: Landeskrankenhaus Hall, Milser Str. 10, 6060 Hall in Tirol auf Karte anzeigen
Autor:

Natascha Trager aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.