Mit dem Fahrrad von Innsbruck nach Singapur - 18.000 km durch 22 Länder

Alles Gute für die lange Radreise wünscht dem Eric Frost seine ehemalige Arbeitskollegin im Villaggio 7 Bettina Strack. (c) Foto Julius Skamen
4Bilder
  • Alles Gute für die lange Radreise wünscht dem Eric Frost seine ehemalige Arbeitskollegin im Villaggio 7 Bettina Strack. (c) Foto Julius Skamen
  • hochgeladen von Julius Skamen

Eric Frost der "Radreisende Abenteurer" ist am 13. Mai 2018 um 12:00 Uhr am Landhausplatz in Innsbruck auf seine Reise nach Singapur aufgebrochen . "Mein Kumpane und ich, Gepäckträger voll beladen, viel Freude, unbeschreibliche Gefühle und eine riesengroße Lust mich neu zu erfahren, über meine Grenzen hinauszuwachsen und meinen Horizont zu erweitern!" so startete Eric in sein Raderlebnis.
Von Innsbruck quer durch Eurasien geht es ca. 18.000 km durch 22 Länder bis nach Singapur, Eric erwarten außergewöhnlichen Landschaften, wunderbare Abenteuer und neuen Kulturen , laut seinem Motto „frei unter dem Sternenhimmel"! .
"Eine Reise mit dem Fahrrad ist nur bis zu einem gewissen Grad planbar,man weiß nie genau, was man erlebt und wem man begegnet. In Karten angegebene Straßen können sich als unwegsame Schotterpisten entpuppen oder Visaanträge einfach abgelehnt werden. Eine Fahrradreise fordert eine gewisse Spontanität und Abenteuerlust, bietet dafür aber auch ein hohes Maß an Freiheit," betont Eric.
Verabschiedet wurde Eric auch in Aldrans, wo er an seiner ehemaligen Arbeitsstätte dem Villaggio 7 sein Spezialrad präsentierte und über sein bevorstehendes Abenteuer berichtete.
"Ob ich die Tour tatsächlich so fahren kann, werde ich von Land zu Land neu entscheiden müssen. Unter Umständen treten neue Visaregelungen in Kraft, das Wetter ist zu extrem oder andere unvorhersehbare Gründe hindern mich an der geplanten Weiterreise." schliest Eric und wird auch mit den besten Glückwünschen der Stammgäste auf die weite Reise geschickt.
Die gesamte Reise des "cycling vagabond" kann man mitverfolgen: https://www.thecyclingvagabond.com/

Wo: the cycling vagabond, 6071 Aldrans auf Karte anzeigen
Autor:

Julius Skamen aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.