Trackshittaz ließen die CYTA "woki'n"

Meet & Greet-Erinnerung für Denise Gredler und David Kesnar, die Trackshittaz backstage besuchen bedurften!
61Bilder
  • Meet & Greet-Erinnerung für Denise Gredler und David Kesnar, die Trackshittaz backstage besuchen bedurften!
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Der erste Tirol-Auftritt führte die "Traktorganstarapper", die Österreich beim Eurovision Song Contest in Baku vertreten werden, gleich in die CYTA-Einkaufsstadt! "Woki mit deim Popo" dröhnt dann auch mit Vollgas aus den Lautsprecherkästen, als das Mühlviertler Hip-Hop-Duo zur Autogrammstunde antrat und damit die CYTA zum "Woki'n" brachte. Klarerweise stürmten die Fans die Örtlichkeit und konnten sich davon überzeugen, dass Lukas Plöchl ("G-Neila") und Manuel Hoffelner ("Manix") keinerlei Starkult an den Tag legen, dafür aber mit ihrer authentischen, frechen Art überall für Begeisterung sorgen.

Die Freude war bei Denise Gredler aus Innsbruck und David Kesnar natürlich besonders groß: Sie waren die beiden Glücklichen, die ein exklusives "Meet & Greet" mit den Trackshittaz gewonnen hatten. Backstage durften sie mit ihren Idolen plaudern und bekamen natürlich Autogramme mit persönlicher Widmung, eine Exklusiv-CD und ein Erinnerungsfoto.

Ein Extralob gebührt wieder der Organisation unter Leitung von CYTA-PR-Chefin Susanne Buratti, die ja schon über viel Erfahrung verfügt und auch diesmal dafür sorgte, dass der Fan-Ansturm in geregelten Bahnen verlief. Klasse!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen