Aufgspielt wird - auf 1.511 Metern

Die "Gloogngiaßa" auf der Aldranser Alm, spielen auf für die Gäste und Pächterin Gitti. Foto (c) Skamen
4Bilder
  • Die "Gloogngiaßa" auf der Aldranser Alm, spielen auf für die Gäste und Pächterin Gitti. Foto (c) Skamen
  • hochgeladen von Julius Skamen
Wo: Aldranser Alm, Aldrans auf Karte anzeigen

Die Gloogngiaßa spielten auf !
Wo sieht man drei hübsche Musikerinnen die mit ihren Instrumenten auf 1.511 Metern aufspielen? Bei strahlendem Sonnenschein waren es die „Gloggngiaßa Tanja, Vroni, und Martina“ die es sich nicht nehmen ließen mit zünftiger Musik die begeisterten Gäste auf der Aldranser Alm zu unterhalten.
Da verließ sogar die Langzeitpächterin Gitti – 19 Jahre betreut sie ihre Busslalm - kurz ihren Arbeitsplatz die Küche und lauschte den Klängen von Hackbrett, Harfe und der Steirischen Harmonika begleitet von Hubert mit der Gitarre.
Wie kam es zur dieser „Madlband“ :
„Mia drei Mädls sein durch's gemeinsame musizieren z'ammkemmen. Kenneng'lernt ham ma uns in Hötting im Gasthaus "Gloggngiaßa" beim Musikantentreffen, daher unser Name "Die Gloggngiaßa",so die fröhlichen Musikantinnen.

„Bis 26. Oktober freuen wir uns noch täglich für euch da zu sein!“ erinnert die Aldranseralm Pächterin Brigitte Forcher besser bekannt als „Bussl Gitti“ .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen