AUFREGER- Eisenstangen

Kantige Eisenstangen am Bahnhofsweg in Aldrans Foto(c)Skamen
5Bilder
  • Kantige Eisenstangen am Bahnhofsweg in Aldrans Foto(c)Skamen
  • hochgeladen von Julius Skamen

Eigentlich vermittelt der Bahnhofsweg in Aldrans ab der idyllischen Kappelle wahrliche Natur pur. Aber leider nur augenscheinlich, denn was sich dort bietet ist eigentlich ungeheuerlich und vor allem gesundheitsgefährdend. Eine besorgte Mutter die ungenannt bleiben will bringt es auf den Punkt "Diese Eisenstangen stellen ja speziell für Kinder eine unverantwortbare Gesundheitsgefährdung dar !" - der Grund der berechtigten Aufregung, Eisenstangen in jeglicher Form knapp 55 Zentimeter hoch entlang des Bahnhofweges in Aldrans. Einzusehen ist ja dass Grundbesitzer ihr Eigentum vor unbefugtem Betreten/Befahren schützen wollen, aber doch bitte nicht auf diese Art und Weise. Die Eisenstangen stellen für Autos wohl keine unmittelbare Gefährdung dar, für Kinder und auch Spaziergänger jedoch allemal, vor allem, da die oberen Enden scharfkantig und auch nicht abgedeckt sind. Man stelle sich nur vor, ein Kind aber auch Erwachsener am Fahrrad stürzt von der Sitzhöhe hinunter auf eine dieser unzähligen Eisenstangen? Wieso kann so etwas an einem beliebten Spazierweg und auch Radweg seit Jahren ungeahndet von der Behörde akzeptiert werden, warum werden die kantigen und die scharfen Spitzen der Eisenstangen nicht zumindest durch eine Abdeckung geschützt? Fragen die viele besorgte Eltern beschäftigen, hier sind die Gemeindeverantwortlichen allemal gefordert diesen Missstand in Absprache mit den Grundbesitzern abzustellen. Oder wartet man hier wie vor kurzem beim Berufsschulzentrum Lohbach bis etwas passiert,in Aldrans soll das auf keinen Fall so sein.

Wo: Bahnhofweg, Aldrans auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen