Pilzproduktion in Mils
Baubeginn für die Pilzproduktion in Mils

Geschäftsführerin Cornelia Plank mit vollem Einsatz beim Spatenstich in Mils.
4Bilder
  • Geschäftsführerin Cornelia Plank mit vollem Einsatz beim Spatenstich in Mils.
  • Foto: Laura Kerger
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Kürzlich fand der Spatenstich für die neue Zentrale des Unternehmens Myzelia Produktions- und Vertriebs GmbH in Mils statt.

MILS. Der Weg für die Pilzproduktion in Mils ist geebnet. Der Baubeginn startete letzte Woche mit einem Spatenstich durch Geschäftsführerin Cornelia Plank. Um der steigenden Nachfrage des Handels gerecht zu werden und auch in Zukunft weiterhin regionale Bio-Pilze in erstklassiger Qualität zu produzieren, vergrößern sich die "Tiroler Bio Pilze. Der rechtskräftige Baubescheid liegt nun vor und der Bau kann beginnen. Zum Baustart gab es in diesem Jahr aufgrund der Pandemie einen virtuellen Spatenstich. Für Gründerin Cornelia Plank bedeutet die Aufnahme in der Gemeinde Mils „ein Ankommen, ein Fundament legen, wo wir gemeinsam unserem Unternehmen eine Heimat geben.“ Zahlreiche Politiker wünschten in einem kurzen Videobeitrag alles Gute für die Zukunft. Auch LHStv. Josef Geisler nutzte den virtuellen Spatenstich, um dem Unternehmen „viel Erfolg für den nächsten Entwicklungsschritt und das Bauvorhaben“ zu wünschen und sich „im Namen des Landes Tirol für den Beitrag zur Stärkung der Regionalität zu bedanken.“ Durch den Neubau werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen. Von derzeit 40 Mitarbeitern soll auf rund 60 aufgestockt werden. Mit der Fertigstellung werden dann 35 Tonnen Bio-Pilze pro Woche produziert. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2021 abgeschlossen sein.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen