Briefkasten in Rum mit Böller gesprengt

Österreichischer Polizeiwagen

RUM. In der Nacht zum 29.10.2017 beschädigten bisher unbekannte Täter einen beim M-Preis in Rum aufgestellten Briefkasten, indem sie einen pyrotechnischen Gegenstand (Böller) im Briefkasten zur Explosion brachten. Der Briefkasten wurde aufgerissen und die darin befindlichen Briefe teilweise verbrannt. Reste des Böllers konnten von der Polizei sichergestellt werden.
Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Rum (TelNr.: 059133 / 7121) oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen