Fahrkartenautomaten beschädigt: Täter gesucht

2Bilder

In der Nacht zum 16. März 2018 versuchte ein unbekannter Täter mit Hilfe verschiedener Werkzeuge die Fahrkartenautomaten an den Bahnhaltestellen in Rum und Terfens/Vomperbach aufzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich.
Der Mann war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Er trug eine auffallende orange Warnweste/-jacke (Langarm mit Kapuze) mit einem Logo – eventuell Firmenlogo – auf der linken Brustseite. Er war bekleidet mit einer dunklen Arbeitshose und Schuhen mit weißen Streifen.
Um zweckdienliche Hinweise an das Landeskriminalamt Tirol unter der Telefonnummer 059133/703333 wird ersucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen