Gewinnspiel: 1 von 3 bierigen Adventkalender

Biergenießer haben auch diesen Advent wieder allen Grund zur Freude. Gefüllt mit 24 unterschiedlichen Bierspezialitäten und einem Verkostungsglas lässt der Bieradventkalender von Kalea jedes Bierliebhaberherz höher schlagen. Schlechte Laune im Vorweihnachtsstress gehört somit der Vergangenheit an. Die Biere lassen sich wie bei einem Schokoladen-Kalender auf der Vorderseite entnehmen.

Trend zu Bierspezialitäten

In Österreich ist der Trend zu regionalen Biermarken und Bierspezialitäten angekommen. Die Anzahl der Brauereien wächst wieder und mit ihr auch die Vielfalt an unterschiedlichen Bierstilen. „Mit dem Bieradventkalender wollen wir diesen Trend unterstützen und den Konsumenten mit Bieren überraschen, die sich vom „Standard-Geschmack“ unterscheiden“, so der Geschäftsführer Peter Reimann. Bereits vor 4 Jahren hat es den ersten Bierkalender von Kalea gegeben. In Summe konnten die treuen Fans dadurch mittlerweile bereits 96 unterschiedliche Biere von unterschiedlichen Brauereien verkosten.

Anleitung zur Bierverkostung

Bierverkosten will gelernt sein – Bier ist schließlich nicht Bier. Um aus Biertrinkern wahre Bierkenner zu machen, versteckt sich im Kalender auch eine Anleitung zur richtigen Bierverkostung. Diese liefert alle relevanten Kriterien, um Bier richtig zu verkosten. Auf einem Verkostungsblatt können die persönlichen Geschmackseindrücke dann festgehalten werden. Anhand des beigefügten Verkostungsblattes können die Biere bewertet und damit der eigene Geschmackssinn trainiert werden. Neu ist auch die enthaltene Bier-Farbskala. Der Biertrinker kann anhand dieser Skala die unterschiedlichen Bierfarben vergleichen und es wird hier mit einem Blick sichtbar, wie facettenreich die Biervielfalt ist.

Inhalt des Bierkalenders

Der Kalender überrascht mit Bieren aus kleinen Brauereien. Neben einem “Kastanienbier” aus der burgenländischen Brauerei Gols, dem „Black Sheep – Smooth Stout“ aus dem Salzburger Brauhaus Gusswerk, wird auch das “Austrian Amber Lager” aus der Kärntner Craft Bier Brauerei “Loncium“, oder das „IPA“ (India Pale Ale) von der oberösterreichischen Brauerei Ried für Aufsehen sorgen. Alle vier genannten Biere sind bereits bei der Staatsmeisterschaft der Kleinbrauereien ausgezeichnet worden und versprechen höchsten Biergenuss. Spannend wird auch die Verkostung der enthaltenen Biere von zwei neuen “Craft-Brauereien”. Die niederösterreichische Brauerei “Gablitzer“, sowie die Wiener Brauerei “Brew Age” werden erstmals eine Spezialität aus Ihrem Sortiment in der diesjährigen Adventkalender-Edition präsentieren und mit Sicherheit für ein geschmackliches Erlebnis sorgen.
Zusätzlich zu den 24 unterschiedlichen Bieren befindet sich in diesem Jahr auch ein exklusives Verkostungsglas im Kalender, mit welchem die Biere noch besser verkostet und bewertet werden können.

„Jeder Tag ist ein neuer Genuss! Die Vielfalt im Bierkalender ist Bierkultur von seiner schönsten Seite. Für mich ist der KALEA Bieradventkalender flüssige Lebensfreude“, so das Resümee des Biersommelier-Weltmeisters Sebastian Priller zum diesjährigen Kalender.

In ganz Österreich erhältlich

Erhältlich ist der Kalender österreichweit im Handel bei Merkur, Interspar, Eurospar, Zielpunkt, Maximarkt, C&C Pfeiffer und im Lagerhaus. Sollte kein Händler in der Nähe sein, so kann der Kalender auch über diverse Onlineplattformen oder im Onlineshop von Kalea www.kalea.at erworben werden.

Die Bezirksblätter verlosen drei bierige Adventkalender, jetzt mitmachen!

Diese Aktion ist beendet.

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



17 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.