Haflingerstuten aus Thaur hatten die Nase vorn

Bei der diesjährigen Haflinger Stutbucheintragung in der Michelfeldarena in Völs konnten einige Haflingerzüchter aus Thaur erneut die hohe Qualität ihrer Zuchtprodukte unter Beweis stellen. Bei diesem Fixtermin im Frühjahr werden alle 3-jährigen Haflingerstuten einer Richterkommission vorgestellt, um diese entsprechend ihrer züchterischen Qualität einzustufen und zu prämieren.
Die Siegerstute 20277/T Maija kommt aus dem Stall von Romed Posch. Zur Reservesiegerin gekürt wurde die Stute 20272/T Sanisbar aus der Zucht und im Besitz von Andrea Haider.  Über den Einzug in den Ring der Besten dieses Jahrgangs durfte sich auch Familie Josef Erlacher mit ihrer 20269/T Fedina freuen.
Die  beiden Siegerstuten von Romed Posch und Andrea Haider haben sich damit für die Elitestutenschau im Herbst am Fohlenhof in Ebbs qualifiziert.

Autor:

Rainer Nutz aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.