KOMMENTAR: Glungezer-Rettung wird zum Kraftakt

2Bilder

Seit sieben Jahren sind die Gemeinde Tulfes und der Tourismusverband im Besitz der Glungezerbahn. Ebenso lange wir an einem neuen Konzept für das sehr schöne, aber mit veralteten Liftanlagen ausgestattete Ski- und Ausflugsgebiet gebastelt. Ursprünglich wollte man zwei neue Lifte und eine Beschneiung errichten, dann entschied man nur die Sektion 1 (Lift von Tulfes zur Mittelstation) zu bauen, jetzt ist man doch wieder bei der Ursprungsvariante. Das jahrelange Hin und Her hätte man sich ersparen können. Jetzt kommt es darauf an, ein tragfähiges Finanzierungskonzept aufzustellen. Ein Teil wird wohl über direkte Zuschüsse der Gemeinden und des TVB finanziert, ein nicht unerheblicher Teil wohl aber über Schulden. Dabei stellt sich die Frage, ob für diese Kredite dann die Gemeinde Tulfes haften muss und ob man das verantworten kann. Auf jeden Fall muss man bald eine Entscheidung treffen, man kann nicht ewig mit den alten Anlagen, die Verluste erwirtschaften, weiterwursteln.
"Alles oder Nichts" am Glungezer

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.