KOMMENTAR: Glungezerbahn muss pünktlich fertig werden

2Bilder

Eigentlich wollte man wegen des Neubaus der Sektion 1 der Glungezerbahn heuer eine verkürzte Sommersaison durchführen. Weil die Bauarbeiten aber sehr umfangreich sind, hat man sich dazu entschlossen, schon im Juni mit dem Umbau zu beginnen und die Sektion 1 erst gar nicht zu eröffnen. Das ist für den heurigen Sommer schade, aber langfristig sicher die richtige Entscheidung. Die Erneuerung der Glungezerbahn wurde seit Jahren immer wieder verschoben und in Frage gestellt. Der Plan, heuer zu Weihnachten die neue Gondelbahn zu eröffnen, die den uralten und sehr langsamen Sessellift ersetzt, muss unbedingt umgesetzt werden. Durch den frühen Baubeginn hat man genug Zeitreserven, um auch dann pünktlich fertig zu werden, wenn das Wetter sehr schlecht ist. Außerdem kann man schon einige Maßnahmen für die nächsten Bauschritte, die Beschneiungsanlage und die neue Sektion 2, vorbereiten. In zwei Jahren hat man dann mit zwei neuen Liften und schneesicheren Pisten ein perfektes Wander- und Skigebiet.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.