Brockenweg
Krise um Kreisverkehr

Besonders rund um den Kreisverkehr hagelte es Kritik von der Opposition.
  • Besonders rund um den Kreisverkehr hagelte es Kritik von der Opposition.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Haller Gemeinderat stimmte mit 13:8 für neue Verkehrslösung im Bereich B171/Brockenweg. 

HALL. Der Verkehr rund um Hall ist nach wie vor ein aufgeheiztes Thema. Bei der letzten Gemeinderatssitzung hagelte es zwar Kritik an den Plänen, dennoch wurde für eine neue Verkehrslösung im Bereich B171 am Brockenweg abgestimmt. Der Gemeinderat hat sich per Grundsatzbeschluss mit 13:8 Stimmen für eine Lösung ausgeprochen. Trotz des Gegenwindes von Oppositionsseite sprach die Haller Bürgermeisterin Eva Posch von einer guten Lösung: Der Verkehr im Stadtteil Untere Lend und im Gewerbegebiet steige stetig, mit dem Kreisverkehr wird das schwierige Einfahren vom Brockenweg in die B171 gegenüber der jetzigen Ampelregelung einfacher, auch weil die Betriebszufahrt zum Fröschl-Bauhof besser funktionieren werde.

Autor:

Michael Kendlbacher aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.