Matschgerer-Plakat präsentiert

Isabella Reindl hat das Plakat nach einem Entwurf von Lukas Pittl gestaltet.
9Bilder
  • Isabella Reindl hat das Plakat nach einem Entwurf von Lukas Pittl gestaltet.
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

Der große MARTHA-Fasnachtsumzug der Region findet heuer am 8.2. in Mils statt.
Die beiden Künstler Lukas Pittl (Bildhauerei) und Isabella Reindl (Grafik Design) haben dazu das Plakat entworfen und im Milser Gemeindeamt vorgestellt.
Beide beschäftigen sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Brauchtum und sind ein perfektes Team, wenn es um aktive Mitarbeit im kulturellen Dorfleben geht. Unter dem Thema "Tradition verschmilzt mit Design" wurde nicht nur ein Ankünder und Plakat geschaffen, sondern ein Kunstwerk, das vielleicht auch zum Sammlerstück werden könnte.
"Wir haben ein Konzept entwickelt, dass man für die nächsten Jahrzehnte beibehalten kann", verkündet Isabella Reindl selbstbewusst. Als Motiv wurde die Fasnachtsfigur des Tschaggelers gewählt, bei den kommenden Umzügen könnte man ja die anderen Figuren hernehmen.

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen