Opferstock in Haller Pfarrkirche aufgebrochen

In der Haller Pfarrkirche wurde der Opferstock aufgebrochen.
  • In der Haller Pfarrkirche wurde der Opferstock aufgebrochen.
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

HALL. Bisher unbekannte Täter brachen am 23.01.2018 gegen 15:20 Uhr den Opferstock der Pfarrkirche St. Nikolaus in der Altstadt auf und stahlen Bargeld in bisher unbekannter Höhe. Sie wurden vom 52-jährigen Messner dabei ertappt und ergriffen die Flucht.
Personenbeschreibung: 2 Männer, 20-30 Jahre alt, dunkel gekleidet, eine Person mit Kappe,
eine Person ohne Kappe und dunkle Haare.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen