PSP-Wohnheim in Volders bekommt Infrarot-Kabine geschenkt

Das PSP-Wohnheim in Volders hat von der Firma Physiotherm aus Thaur eine Infrarot-Tiefenwärmekabine als Spende erhalten. „Gerade für unsere BewohnerInnen ist es nicht möglich, ein derartiges Angebot in einem öffentlichen Hallenbad oder einer Sauna wahrzunehmen. Umso erfreulicher ist es, dass sie jetzt diese schonende und entspannende Wärme im Wohnheim genießen können“, so Karl-Heinz Alber, GF des Vereins Psychosozialer Pflegedienst (PSP) Tirol.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen