Radeln für den guten Zweck

5Bilder

Vier Schüler der HAK Hall führen ein soziales Projekt als Maturaarbeit durch. Dabei veranstalten sie ein Benefiz-Radrennen auf die Rinner Alm zugunsten eines sogenannten „Schmetterlingskindes“

HALL (sf). Das Projektteam – Verena Angerer, Marion Kogler, Dominic Weger und Stefan Wolf möchte bei seinem Projekt soziale und wirtschaftliche Aspekte kombinieren.

Am 12. Juni wird ein Radevent auf die Rinner Alm durchgeführt. Hobbysportler und Amateure sind dazu eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. Diese können dann innerhalb von vier Stunden, so oft es ihnen beliebt, auf die Alm radeln. Für jede Runde, die sie fahren, wird ein bestimmter Betrag gesammelt. Dieser wird am Ende der Veranstaltung Alois Egger, einem Schmetterlingskind aus Imst, überreicht.

Unheilbare Krankheit
Alois Egger ist 15 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Imst. Seit seiner Geburt leidet er an der unheilbaren Krankheit Epidermolysis Bullosa. Da den Patienten dieser Krankheit ein Protein fehlt, haften ihre Hautschichten nicht richtig zusammen. Bereits bei kleinster Belastung kann ihre Haut schmerzhafte Risse und Blasen bekommen. Folgen dieser Krankheit sind in den meisten Fällen Infektionen und eine verkürzte Lebenserwartung.

Für Alois stellt die Bewältigung seines Alltags eine große Herausforderung dar. Aufgrund starker Vernarbungen ist er an einen Rollstuhl gebunden und sowohl in der Schule als auch zuhause ständig auf Hilfe angewiesen.

Mit den Spenden sollen die Therapiekosten von Alois mitfinanziert werden, z.B. ein neuer Rollstuhl oder spezielles Verbandsmaterial.

Das Projektteam will mit Sponsoren mindestens € 4.000,- aufbringen und möchte mindestens 60 Radfahrer animieren, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Infos unter:
Verena Angerer: angererv@tsn.at Telefon: 0676 371 37 21
Dominic Weger: wegerd@tsn.at Telefon: 0699 10 52 27 78
Marion Kogler: koglerm@tsn.at Telefon: 0664 920 63 60
Stefan Wolf: wolfs@tsn.at Telefon: 0650 534 05 49

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.