Sonderschwerpunkt
Schwerverkehr und Klein-Lkw auf Tirols Straßen

2Bilder

In enger Abstimmung mit dem Amt der Tiroler Landesregierung führt die Tiroler Polizei im heurigen Jahr wieder eine Vielzahl von Sondereinsätzen im Bereich „SCHWERVERKEHR“ durch.

TIROL. Im 1. Halbjahr 2019 wurden intensive Überwachungsmaßnahmen in Bezug auf LKW und Klein-LKW gesetzt. Dabei ging es der Tiroler Polizei insbesondere um die Überholverbote, die Sicherheitsabstände, die Nachtfahrgeschwindigkeit, die Wochenruhe in Fahrzeugen sowie das Verhalten der Lenker von Klein-Lkw. Es kam zu zahlreichen Beanstandungen.

 Im ersten Halbjahr ging es dabei insbesondere um die Themen:

  • Lkw-Überholverbote
  • Lkw-Nachtfahrgeschwindigkeit 60 km/h
  • Lkw-Abstandverhalten (50m zwischen zwei Fahrzeugen mit größeren Abmessungen)
  • Verbringung der Wochenruhe in Schwerfahrzeugen sowie KLEIN-Lkw (Geschwindigkeit, Gewichte, Beladung, technische Mängel)

Die Kontrollen wurden von Spezialisten der Landesverkehrsabteilung und Autobahnpolizei-inspektionen auf den Haupttransitrouten sowie den Beamten der Bezirkspolizeikommanden und des Stadtpolizeikommandos Innsbruck auf dem Sekundärstraßennetz vorgenommen. Einsatzorte waren insbesondere die Verkehrskontrollplätze am Brenner, in Radfeld, Kundl, Musau, Nauders und Leisach sowie die vielen sonstigen Kontrollplätze in den Bezirken.

Die Kontrollen führten zu folgenden Ergebnissen:

Lkw-Überholverbote:

2.006 Lkw-Lenker wurden beanstandet, weil sie das Überholverbot für Schwerfahrzeuge auf der A12 oder A13 missachteten (385 Anzeigen und 1.621 Organstrafverfügungen).

LKW-Nachtfahrgeschwindigkeit:

1.193 Lkw-Lenker, die zwischen 22.00 und 05.00 Uhr wegen Überschreitung des 60 km/h-Limits bestraft wurden (501 Anzeigen und 692 Organstrafverfügungen).

LKW-Abstandverhalten:

3.872 Lenker von Schwerfahrzeugen missachteten den geforderten 50m Sicherheitsabstand zwischen zwei Fahrzeugen mit größeren Längsabmessungen (3.249 Anzeigen und 623 Organstrafverfügungen).

Lkw-Wochenruhe in Fahrzeugen:

Eine Vielzahl von Schwerfahrzeuglenkern wurde an Samstagen und Sonntagen auf ver-schiedenen Parkplätzen hinsichtlich der Verbringung der regelmäßigen Wochenruhe (mindestens 45 Std) in den LKW überprüft. In 29 Fällen konnte ein konkreter Nachweis erbracht werden, dass die Verbringung der Wochenruhe im Fahrzeug unzulässig war. Der Rest der überprüften Lenker verbrachte – zulässigerweise – eine reduzierte Wochenruhe (mind. 24 Std) in ihren Fahrzeugen.

Klein-Lkw:

5.687 beanstandete Lenker von Klein-Lkw. Die festgestellten Übertretungen betrafen Geschwindigkeitsdelikte, Abstandsdelikte, Überladung, Ladungssicherung, technische Mängel und führten zu 4.667 Anzeigen und 2.176 Organstrafverfügungen.

Die Tiroler Polizei wird ihre intensive Kontrolltätigkeit auch im zweiten Halbjahr 2019 fortsetzen und weist die Lenker von Schwerfahrzeugen und Klein-LKW ausdrücklich darauf hin, die für sie geltenden Bestimmungen genauestens zu beachten. Übertretungen werden von der Polizei konsequent geahndet.

Mehr dazu

https://www.meinbezirk.at/tag/lkw-kontrolle

In enger Abstimmung mit dem Amt der Tiroler Landesregierung führt die Tiroler Polizei im heurigen Jahr wieder eine Vielzahl von Sondereinsätzen im Bereich „SCHWERVERKEHR“ durch.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen