Stecher bekräftigt seine Kündigung als Musikschulleiter in Telfs!

Johannes Stecher bleibt bis zur Übergabe Musikschulleiter in Telfs.
  • Johannes Stecher bleibt bis zur Übergabe Musikschulleiter in Telfs.
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Am Mittwoch, 15. September 2010, hat Johannes Stecher als Musikschulleiter in Telfs seine Kündigung nach einem ausführlichen Gespräch mit Bgm. Christian Härting und im Beisein von VBgm. Christoph Stock und Musikschulleiter-Stv. Frajo Köhle bekräftigt.

Die Nachfolge soll zügig geregelt werden. Bis der/die neue Direktor/in bestellt ist, bleibt Mag. Stecher im Amt: „Eine geordnete Übergabe ist mir sehr wichtig!“ Das ist auch das Ziel von Bgm. Härting.

Trotz der aktuellen Meinungsverschiedenheiten hebt Bgm. Härting hervor, dass Dir. Stecher als Leiter der Musikschule Telfs ausgezeichnete Arbeit geleistet und sich sehr verdient gemacht hat.

Alle Gesprächspartner setzen sich für eine Beruhigung der Situation ein. „Wir wollen verhindern, dass die Sache weiter eskaliert“, betonen Mag. Stecher und Bgm. Härting. Es diene niemandem, eine derart wichtige Bildungseinrichtung zum Spielball kommunalpolitischer Auseinandersetzungen zu machen. Daher wollen sie sich nicht weiter zu Mag. Stechers Kündigung äußern.

STELLUNGNAHME dazu von Vize-Bgm. Günter Porta:

"Vorausschicken möchte ich, dass ich die Kündigung von Mag. Stecher als Musikschuldirektor sowie seinen Rücktritt als Obmann des Vereins – Kreis für Kultur und Bildung sowie Konzertreihe Interregional persönlich sehr bedauere. Ich glaube auch dass sein Einsatz und sein persönliches Engagement unbestritten sind. Es stellt sich für mich immer mehr heraus, dass das ganze auf zum Teil mißverständlichen Zahlen basiert. Dabei spielen die Ansetzung der Saalkosten eine große Rolle.
Unsere Liste hat am Vorgehen in dieser Angelegenheit auch Kritik geübt.
Ich glaube nur dass es nun wichtig ist in die Zukunft zu blicken und einen geordneten Übergang zu schaffen. Ich bin froh, dass Mag. Stecher selbst aktiv dabei mitwirkt."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen