Tratter kriegt 100 Prozent

LR Johannes Tratter wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum ÖVP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl gewählt.
2Bilder
  • LR Johannes Tratter wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum ÖVP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl gewählt.
  • Foto: Tiroler Volkspartei
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

INNSBRUCK-LAND. Im Rahmen einer Sitzung der Bezirksparteileitung wurde der Bezirksparteiobmann der Tiroler Volkspartei LR Johannes Tratter einstimmig zum Spitzenkandidaten des Wahlkreises gewählt. „ Dieses große in mich gesetzte Vertrauen ist Bestätigung und Ansporn zugleich. Mein erklärtes Ziel ist es, auch weiterhin für den Bezirk und das Land Tirol arbeiten zu dürfen“, so der ehemalige Haller Bgm.

Weiterer Kandidaten

Im Anschluss der Wahl erfolgte die Nominierung einer alphabetischen Liste mit den weiteren Kandidaten auf der Bezirksliste. Diese werden nun von einer eigenen Reihungskommission gereiht.

Die komplette Liste (in alphabetischer Reihenfolge) 

Blaha Isabella (Scharnitz)
Burger Daniel (Polling)
Deutschmann Johann (Fulpmes)
Gatt Marilena (Tulfes)
Hagele Cornelia (Telfs)
Haider Alexander (Sellrain)
Hroch Rainer (Seefeld)
Jordan Waltraud (Sellrain)
Junker Anneliese (Rinn)
Kopp Valentina (Rum)

Lechner Robert (Wattens)
Plangger Maria (Telfs)
Resch-Pokorny Ulrike (Rum)
Riedl Florian (Steinach)
Rieger Alexandra (Völs)
Schweiger Christa (Kolsass)
Schweigl Thomas (Wildermieming)

LR Johannes Tratter wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum ÖVP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl gewählt.
Johannes Tratter

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen