Trickdiebe in Rum unterwegs

Die Polizei warnt: Lassen sie ihre Haustüre nicht unversperrt.
  • Die Polizei warnt: Lassen sie ihre Haustüre nicht unversperrt.
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

RUM. Eine 85-jährige Frau wurde am 4.12.2017 Opfer von Trickdieben. In der Mittagszeit betraten zwei Männer die unversperrte Wohnung der Dame und baten nachdem sie die Frau in der Wohnung antrafen, um ein Glas Wasser. Zwischenzeitlich entwendete einer der Männer ein Kuvert mit einem dreistelligen Eurobetrag sowie einer Bankomatkarte aus dem Einkaufstrolley der Pensionistin.
Bereits vor ca. drei Wochen war eine Bettlerin in Begleitung eines Kindes an der Wohnungstüre der Frau. Diese erhielt aus dem Kuvert der Pensionistin Euro 20.-. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten ist anzunehmen. Die Frau konnte keinen der beiden Männer beschreiben, beide sprachen nur gebrochen Deutsch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen