Vier Frauen und Pfarrer Anton Prinz

Zuständig für die TV-Seelsorge im Erfolgskrimi: Markus Linder und Gail Anderson!
4Bilder
  • Zuständig für die TV-Seelsorge im Erfolgskrimi: Markus Linder und Gail Anderson!
  • Foto: ORF/Mican
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die TV-Erfolgsserie "'4 FRAUEN UND EIN TODESFALL" (Idee: Wolf Haas und Annemarie Mitterndorfer) läuft seit fünf Jahren mit größtem Erfolg! 24 Folgen wurden mittlerweile gedreht – und in der neuen Staffel gibt es einige Veränderungen.

Weil sich der bisherige Seelsorgen in Julie Zirbner (gespielt von Adele Neuhauser) verliebt hat und daher seinen Dienst quittieren musste, wurde ein neuer Pfarrer gesucht. Und jetzt kommt's: Der neue "Hirte" heißt im Film Pfarrer Anton Prinz und im bürgerlichen Leben Markus Linder! Der Axamer Kabarettist, Bandleader und Entertainer mit Vorarlberger Wurzeln wurde für das Casting in Wien eingeladen, wo er vor den Augen von Regisseur Andreas Prochaska eine Beichtstuhl-Szene mit Adele Neuhauser spielen musste. Das Ergebnis liegt vor: Markus Linder spielt Pfarrer Anton!

Film-Debüt
"Es ist dies überhaupt meine erste Rolle in einem Film," so der stolze Neo-Schauspieler. "Dass es sich dabei gleich um eine Serienrolle in einer derart erfolgreichen Produktion handelt, ist natürlich ein Hammer!" Pfarrer Anton kommt freilich nicht alleine, sondern mit einer ebenfalls nicht unbeknnten "Häuserin". Die Haushälterin an meiner Seite ist die in Tirol lebende Gospel- und Soul-Sängerin Gail Anderson, sie heisst im Film Mahalia Preston", so Linder.

Spaß am Filmset
Der Debütant zeigt sich von den bisherigen Arbeiten begeistert: "Die Athmosphäre am Set ist sehr familiär, nicht zuletzt deshalb, weil die Drehbücher so lustig und spritzig sind. Ich wurde sehr gut aufgenommen und die Zusammenarbeit ist reibungslos." Im Herbst wurden sechs Folgen gedreht, drei unter der Regie von Andreas Prochaska und drei mit Regisseur Wolfgang Murnberger. Gedreht wurde im Raum Mondsee, die Außenszenen (Friedhof, Dorf, Gasthaus) wurden in Faistenau/Salzburg aufgenommen und für die Kirchen-Innenszenen übersiedelte das Drehteam nach Oberhofen am Irrsee/Oberösterreich.

Erster Einsatz am 13. März
Details über die Auftritte von Pfarrer Anton werden freilich noch nicht bekanntgegeben – wer Markus Linder und Gail Anderson sehen will, muss schon den Fernseher einschalten. Die neue Staffel beginnt am Dienstag, dem 6. März, den ersten Pfarrer-Einsatz gibt es am Dienstag, dem 13. März um 21.05 in ORF Eins!

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.