Weihnachtsservice vom Roten Kreuz
Weihnachtsexpress der Freiwilligen Rettung Hall

2Bilder

Die Freiwillige Rettung vom ÖRK Hall in Tirol hat Hl. Abend nachmittag wieder den „Weihnachtsexpress“ eingerichtet.
Ab Mittag 12:30h werden ehrenamtliche Rot-Kreuz Mitglieder mit zwei Fahrzeugen dieses spezielle Weihnachtsservice ermöglichen. Die Fahrten werden im Sprengelbereich Hall – Absam – Thaur – Gnadenwald – Mils bis Volders angeboten. Ebenso im Bereich Hall – Rum – Innsbruck. Die Absicht ist, dass es einsamen, betagten und wenig mobilen Menschen ohne eigene Fahrgelegenheit möglich macht einige Zeit bei Verwandten oder Freunden zu verbringen. Oder für einen Friedhofsbesuch diesen Dienst in Anspruch nehmen. Includiert ist dabei Hin- und Rückfahrt im genannten Zeitfenster. Das kostenfreie Service gilt für den Nachmittag des 24.12. ab 12:30h bis längstens 18:30h. Kontaktperson für eine Anmeldung ist Betriebsleiter Wilhelm Hölbling,
Tel: 0664 629 2180. Hinweis: Die Anzahl der Fahrten ist limitiert, es wird daher gebeten sich rechtzeitig anzumelden. Wichtiger Hinweis: die letzten Rückfahrten enden um 18:30h, es sind keine Ausnahmen möglich. Spätere Rückfahrten erfolgen auf eigene Verantwortung und Kosten.

Autor:

Cattani Bruno Toaba aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.