JVP Rum
Der neue junge Mann an der Spitze

JVP Landesobfrau LA Sophia Kircher mit dem neu gewählten Team der JVP Rum Anna Saurwein, Claudio Pinter und Valentina Kopp sowie Vizebürgermeister / GPO Franz Saurwein und JVP Bezirksobmann Johannes Tilg (v. l. n. r.)
  • JVP Landesobfrau LA Sophia Kircher mit dem neu gewählten Team der JVP Rum Anna Saurwein, Claudio Pinter und Valentina Kopp sowie Vizebürgermeister / GPO Franz Saurwein und JVP Bezirksobmann Johannes Tilg (v. l. n. r.)
  • Foto: JVP Tirol
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Claudio Pinter wurde zum neuen Obmann der Jungen ÖVP Rum gewählt.

Am Montag traf sich die ÖVP-Jugend zum Ortstag in Rum ein. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Vizebürgermeister und Gemeindeparteiobmann Franz Saurwein sowie JVP Landesobfrau LA Sophia Kircher.
Die Vorsitzende der größten politischen Jugendorganisation des Landes zeigte sich dabei erfreut über das große Interesse und dankte dem Team rund um den neuen Obmann Claudio Pinter für den Einsatz und die Bereitschaft: „Es freut mich sehr, dass ein junges, motiviertes Team bereit ist, Verantwortung für die Jugend in Rum zu übernehmen und sich für ihre Interessen einsetzt. Als JVP sind wir somit im Ort sehr gut vertreten und stellen mit Valentina Kopp auch eine JVP Gemeinderätin. Zusammen mit unseren Abgeordneten und Funktionären werden wir weiterhin die Anliegen der Jungen auf allen politischen Ebenen vertreten. Unsere Organisation ist gut aufgestellt und die Mitgliederzahlen in allen Bezirken steigen kontinuierlich an. Wir sind diesbezüglich auf einem sehr guten Weg.“

Neuer Obmann

Einstimmig zum neuen Ortsobmann gewählt wurde Claudio Pinter. Ihm zur Seite steht in Zukunft Finanzreferentin Anna Saurwein sowie Obmann-Stellvertreterin GR Valentina Kopp. „Wir werden uns konstruktiv einbringen und der Jugend eine starke Stimme geben“, so Pinter.
Durch den Abend geführt und die Wahl abgehalten hatten JVP-Bezirksobmann Johannes Tilg sowie JVP-Bezirksgeschäftsführer Benjamin Nößlinger-Ties.
„Ich bedanke mich für die Bereitschaft und freue mich mit dem jungen, motivierten Team auf spannende Projekte und auf eine gute Zusammenarbeit. Hinsichtlich der anstehenden Gemeinderatswahl 2022 möchten wir uns als JVP im Bezirk Innsbruck Land in möglichst allen Gemeinden einbringen und dabei motivierte und engagierte Junge unterstützen. Für Rum haben wir mit der Wahl des neuen Teams nun den Grundstein dafür gelegt und ich bin überzeugt, dass Claudio Pinter und sein Team sich mit Nachdruck für die Anliegen der Jugend einsetzen werden“, so Bezirksobmann Johannes Tilg abschließend.

Autor:

Agnes Czingulszki (acz) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen