Starke Stimme für die Jugend
Hannes Weinberger zum neuen Obmann der Jungen ÖVP Absam gewählt

vl.n.r.: JVP Landesobfrau LA Sophia Kircher, JVP Absam Obmann Hannes Weinberger, Vize-Bgm. Arno Pauli, JVP Bezirksobmann Johannes Tilg
  • vl.n.r.: JVP Landesobfrau LA Sophia Kircher, JVP Absam Obmann Hannes Weinberger, Vize-Bgm. Arno Pauli, JVP Bezirksobmann Johannes Tilg
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Die Junge ÖVP Absam hat vergangenen Sonntag einen neuen Obmann gewählt.

ABSAM. Vergangenen Sonntag fand sich die ÖVP-Jugend zum Ortstag in Absam ein. Unter den zahlreichen Gästen waren auch JVP-Landesobfrau LA Sophia Kircher, LA Florian Riedl sowie der Absamer Vize-Bgm. Arno Pauli, GV Philipp Gaugl und weitere Mitglieder des Gemeinderates sowie JVP-Bezirksobmann Johannes Tilg. JVP-Landesobfrau Sophia Kircher und Bezirksobmann Johannes Tilg zeigten sich über das große Interesse erfreut und gratulierten dem frisch gewählten Team rund um den neuen Obmann Hannes Weinberger. „Es freut mich, dass ein junges, motiviertes Team bereit ist, Verantwortung für die Jugend in Absam zu übernehmen und sich für die Interessen einzusetzen. Als JVP sind wir im Bezirk gut aufgestellt und auch in Absam sehr gut vertreten“, so Bezirksobmann Johannes Tilg. Auch Landesobfrau Sophia Kircher zeigte sich überaus zufrieden: „Gemeinsam mit unseren Gemeinderäten und Funktionären wollen wir weiterhin die Anliegen der Jungen auf allen politischen Ebenen vertreten. Unsere Organisation ist gut aufgestellt und die Mitgliederzahlen in allen Bezirken steigen laufend an. Wir sind auf einem sehr guten Weg.“ Einstimmig zum Ortsobmann gewählt wurde Hannes Weinberger. Ihm zur Seite steht in Zukunft Geschäftsführer Matthias Einkemmer sowie Obmann-Stellvertreterin Lena Rietzler.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen